Vereinsreport F2-Jugend U8 (19/20)

F-Jugend 2 (U8)

Die F2 startete mit 13 Kindern in die Saison 2019/2020. Hierbei fand gleich das erste Spiel in Scheyern statt. Also gleich ein Derby. Leider mussten wir hierbei ein hohes Lehrgeld zahlen und verloren mit 9:0. Die Kids ließen sich jedoch nicht hängen und gaben in den folgenden Trainings noch mehr Gas. So konnten wir das 2. Spiel gegen Wolnzach mit 5:1 gewinnen. Jetzt spürte man, dass die Kids das Feuer so richtig gepackt hatte. Zwar verloren wir das Spiel in Rohrbach mit 3:0, waren jedoch in der 1. Halbzeit drückend überlegen und vergaßen nur das Tor zu treffen. Im folgenden Spiel stellte es sich genau umgekehrt dar. Zur Halbzeit lagen wir 3:0 zurück. In der 2. Halbzeit zeigten die Kids jedoch was wirklich in ihnen steckt. Innerhalb kürzester Zeit stand es 2:3. Ein kurzer Nackenschlag mit dem 2:4 konnte die Kids nicht schocken. Sie konnten bis zum Ende noch auf 4:4 ausgleichen. Das nächste Spiel war dann wieder ein Derby in Steinkirchen. Dieses Spiel konnten wir mit großer Überlegenheit mit 5:0 gewinnen. Das letzte Spiel ging dann leider mit 1:4 verloren. Im Großen und Ganzen war es eine tolle Hinserie unserer jüngsten Punktspielmannschaft.

 Ein großes Dankeschön geht noch an unsere Eltern. Ihr wart bei jedem Auswärtsspiel zahlreich und lautstark dabei. Ihr habt die Kids angefeuert und dabei immer das positive gesehen. Auch konnten wir bei jedem Heimspiel unsere eigenen Fans, sowie die Gastmannschaften mit einem kleinen Buffet bewirten, welches ausschließlich durch die Eltern bereitgestellt wurde. Ein großes Dankeschön geht auch an die Trainer und Spieler(-innen) der F1. Ihr habt uns immer unterstützt, wenn es bei uns mal knapp war.

Gruß, Simon & Marcel