21.07.2019 Bayerische Meisterschaften U16, Regensburg

Bei nicht ganz optimalem Wetter startete Amelie Meier (W13) am 21.07.2019 in Regensburg bei den Bayrischen U16- Meisterschaften, für die sie sich im 100 Meter Sprint qualifiziert hatte. Nervös startete sie als eine der jüngsten und verpasste mit einer Zeit von 13,56 Sekunden ganz knapp um drei Hundertstel den Zwischenlauf als Achtundzwanzigste von 40 Teilnehmerinnen. Trotzdem kann sie sehr stolz auf sich sein, mit 13 Jahren bei den Bayrischen U16- Meisterschaften gestartet zu sein, ihre Trainer sind es auf jeden Fall sehr!