20.07.2019 Obb. Meisterschaften Block, Pfaffenhofen

Bei strahlendem Sonnenschein starteten drei Athleten des TSV Jetzendorf am 20.07.2019 in Pfaffenhofen bei den Oberbayrischen Blockmeisterschaften.

Charlotte Konrad (W12) startete im Block Lauf. Auf 75 Meter sprintete sie 10,99 Sekunden, für die Hürden brauchte sie 12,16 Sekunden. Im Weitsprung landete sie auf 4,09 Meter und warf mit dem 200 Gramm Ball 26 Meter. Zum Schluss musste sie noch 800 Meter bewältigen, welche sie souverän in 2,59 Minuten lief. Somit erreichte sie mit einer Gesamtpunktzahl von 2016 Punkten den fünften Platz.

Konstanze Irlinger (W12) erreichte im Block Wurf mit 2094 Punkten den zweiten Platz. Auf 75 Meter brauchte sie 10,91 Sekunden, die Hürden lief sie in einer Zeit von 10,77 Sekunden. Im Weitsprung landete sie auf 4,41 Metern. Im Kugelstoßen schaffte sie 6,58 Meter und ihr Diskus landete bei 17,11 Meter.

Tamino Mittag (M12) lief auf 75 Meter 11,75 Sekunden, die Hürden brachte er in 12,50 Sekunden hinter sich. Im Weitsprung landete er auf 3,87 Metern und sein Ball landete auf 31 Metern. Für die 800 Meter brauchte er 2,56 Minuten und wurde somit mit 1792 Punkten sechster Platz im Block Lauf