F1 - Vorrunde der Saison 2017/2018

Nach einer super Rückrunde 2016/2017 starten wir mit einer knappen 5:6 Niederlage im ersten Spiel gegen SG Reichertshausen-Steinkirchen. Meine primäre Aufgabe bestand darin, die vielen Abgänge aus der letzten Winter- und Sommerpause (wg. Umzug / Alter…) zu verkraften und die neuen Kinder, welche seit dem Sommer dabei sind, zu integrieren. Davon sind zwei Mädchen dabei. Mittlerweile sind wir wieder neun spielberechtigte Kinder und ein Drittel der Mannschaft sind Anfänger.

Leider haben auch viele „alte Hasen“ vergessen, wie „Stoppen“ und „Passen“ funktioniert. Somit ist es schwer gegen gut und länger eingespielte Teams zu bestehen. Wir erleben daher genau das Gegenteil der o.g. Rückrunde. Bilanz ist 18:50 Tore. Wir konnten nur einen Sieg aus acht Spielen erringen. Dies war ein 3:2 auswärts gegen Uttenhofen. Seit diesem Oktober unterstützt mich/uns Basti Hepperle mit einem zweiten Trainingstag. Dort wird vorallem Kondition und nochmal Grundlagen einstudiert. Das hilft allen Kindern sehr. Vielen Dank an der Stelle an Basti für die Unterstützung!

Unsere Torschützen aus der Hinrunde 2017/2018:

Jonas 10x, Basti 4x, Pontus 3x und Matteo 1x (TW)

Nun werden wir in der Halle weiter üben und spielen um wieder Schwung zu bekommen, damit wir in der Rückrunde durchstarten können. Vielen Dank an Alle, die uns während der Saison so fleißig unterstützt haben. Jeder Neuzugang (2009er Jahrgang) ist bei uns herzlich Willkommen!

Eure Trainer Marc & Basti