Spielberichte unserer Jugendmannschaften (KW 40)

Jugendspielberichte KW 40

A-Jugend

SG Gerolsbach/Jetzendorf – TSV 1909 Gersthofen 29.9.2018                        4:0 (3:0)

Die U19 hatte den TSV Gersthofen zu Gast. Wie schon in den letzten Spielen begannen die Schwarzweißen druckvoll und erarbeiteten sich einzige gute Chancen. Die Gäste verteidigten aber gut. So mussten die Zuschauer bis zur 23. Minute warten ehe sich Spielführer Lennart Fuhrmann ein Herz fasste und aus gut 25 Meter unbedrängt zu einem fulminanten Fernschuss ansetzte. Dieser fand genau unter der Latte platzt. Nur zwei Minuten später ließ derselbe Spieler vier Gegenspieler im Strafraum aussteigen und schob dann noch den Ball zum 2:0 ins Netz. Weiter lief der Ball immer in Richtung Gästestrafraum, der sehr gute Keeper aus Gersthofen verhinderte einen noch höheren Rückstand. Jedoch war auch er machtlos, als Florentin Gaßner aus zentraler Position einen herrlichen Pass in den Lauf von Raul Labo spielte, der den Ball dann zur 3:0 Pausenführung im Tor unterbrachte. Nur drei Minuten nach der Pause erhöhte der gerade eingewechselte Maxi Schwertfirm auf 4:0. Nun ließ es das Team aus Gerolsbach und Jetzendorf etwas ruhiger angehen. Zwar erspielte man sich ein paar weitere Möglichkeiten, das Spielergebnis noch deutlicher zu gestalten, beließ es aber dann letztendlich beim hochverdienten 4:0 Erfolg. Die gesamte Abwehr erstickte während der 90 Minuten übrigens alle Angriffsbemühungen der Gäste vor dem eigenen Strafraum. Somit bleibt das Team Tabellenführer und will im nächsten Spiel am Freitagabend bei der SG Wulfertshausen/SF Friedberg, den gelungenen Saisonstart perfekt machen.

 

B-Jugend

SG Gerolsbach/Jetzendorf - SG WF Klingen 29.09.2018         3:0 (1:0)

Am 4.Spieltag hatten wir die Wanderfreunde aus Klingen bei Aichach zu Gast,

die zu diesem Zeitpunkt mit 3 Punkten mit uns gleichauf waren. Von Anfang hatten

wir den Gegner fest im Griff, so dass es eine einseitige Partie auf das Tor von Klingen wurde. Allerdings konnten wir erst in der 38.Spielminute das 1:0 durch Matthias Steurer erzielen, nach einem schönen Spielzug über rechts. Zahlreiche Torchancen wurden bis dahin versiebt. In der zweiten Halbzeit ging es genauso weiter, wir konnten durch einen herrlichen Schlenzer aus 20 Metern durch Samuel Jung und einem weiteren Tor durch Moritz Lessel nach schöner Hereingabe von Lorenz Kirmair über rechts zum 3:0 Endstand erhöhen. Am kommenden Mittwoch steht ein Testspiel gegen den TSV Rohrbach (Kreisklasse PAF) und am Samstag das nächste Punktspiel in Gablingen gegen den derzeit Tabellenletzten JFG M. Schmutter 11 an.

Die B-Jugend Trainer

Volker Lessel, Robert Kirmair, Mäx Steiner, Oli Müller

 

C1-Jugend

ST Scheyern - SG Jetzendorf/Gerolsbach 30.09.2018            0:3 (0:2)

Am 3. Spieltag der Kreisklasse Pfaffenhofen trat unsere C1-Jugend zum Derby in Scheyern an. Von Anfang waren unsere Jungs richtig im Spiel. Sie drückten Scheyern in deren Hälfte. Die Gastgeber kamen nicht ins Spiel. Sie wurden von unseren Jungs weit in der Scheyerer Hälfte angelaufen und es wurden viele Bälle erobert. Nach 7 Minuten gingen unsere Jungs dann auch völlig verdient in Führung. Ein langer Ball konnte von Uli im Vollsprint erlaufen und souverän verwertet werden. Nach 15 Minuten erhöhte Franz nach einem Solo über die rechte Seite auf 2:0. Dies war dann gleichzeitig auch der Halbzeitstand. Nach der Pause konnte Scheyern das Spiel offener gestalten. Jetzt konnte sich auch Leo im Tor auszeichnen, indem er einen direkten Freistoß über das Tor lenkte. Unsere Jungs fanden jedoch wieder ins Spiel und konnten schließlich durch einen Volleyschuss von Marco zum 3:0 den Deckel drauf machen. Eine insgesamt sehr gute Leistung der gesamten Mannschaft. Am Dienstag geht es für die Jungs bereits im Verbandspokal in Vohburg weiter.

Marcel Hofmann

 

C2-Jugend

SG Jetzendorf/Gerolsbach II - SG Stammham II   29.09.2018         2:0 (0:0)

Nachdem wir zum Start der neuen C7-Gruppe bereits am ersten Spieltag gegen den TSV Wolnzach mit 5:1 gewonnen hatten, gingen unsere Jungs der C2-Jugend mit viel Selbstvertrauen in das folgende Heimspiel gegen die SG Stammham. Von Beginn an wurde der Gegner in die eigene Hälfte gedrückt. In der kompletten ersten Hälfte konnte sich die sich Gastmannschaft keine Torchance erarbeiten. Unsere Jungs dagegen erarbeiteten sich viele Abschlüsse, bei den auch einige 100%ige waren. Zur Halbzeit stand es jedoch weiterhin 0:0. Nach der Pause konnte Christian jedoch bereits in der 37. Minute mit einem harten Linksschuss aus 7 Meter die verdiente Führung erzielen. Die Gastmannschaft kam nun auch ein bisschen stärker auf und konnte sich ihrerseits kleinere Chancen erarbeiten. Doch auch unsere Jungs konnten sich immer wieder schön in Szene bringen. Einen dieser Angriffe konnte Lucas in der 47. Minute nach einem schönen Solo durch die Mitte zum 2:0 abschließen. Mit diesem Ergebnis wurde das Spiel beendet. Für die C2-Jugend geht es in der folgenden Woche mit einem Doppelschlag weiter. Erst folgt das Spitzenspiel gegen den SV Karlskronund im Anschluss das Spiel bei der JFG Paartal.

 

E1-Jugend:

2. und 3. Spieltag der E 1

Ernsgaden - TSV Jetzendorf 2:6

Wir hatten uns für das Auswärtsspiel in Ernsgaden viel vorgenommen, taten uns aber am Anfang sehr schwer, wir kombinierten uns gut durch die Reihen, hatten aber im Abschluss Pech. Bis der Knoten platzte und wir mit den Toren von Luca W. (3), Malte K. (1), Paul L. (1) und Anderl K. (1), mit 6:2 gewinnen konnten.

SV Niederlauterbach - TSV Jetzendorf 2:7

In Niederlauterbach waren wir von Anfang an am Drücker und führten bald schon mit 3:0, nach dem Gegentor zum 3:1 konnte unser Torwart David einige gute Chance der gegnerischen Mannschaft verhindern, um unseren Sieg der mit 7:2 endete ungefährdet nach Hause zu bringen, Tore schossen Luca W. (4) und Anderl K. (3).

Trainer

Andy, Stephan

 

E2-Jugend

TSV Jetzendorf II - SG Steinkirchen/Reichertshausen 0:5

Die E2 erwischte einen schlechten Start, nach einer Minute stand es bereits 0:1. Danach fand die Mannschaft besser ins Spiel, aber der zwingende Drang zum Tor fehlte. Steinkirchen nutzte binnen 2 Minuten ihre Chancen exzellent und erhöhte zum Halbzeitstand von 0:3. In der 2. Hälfte war Jetzendorf am Drücker, aber der Ball wollte nicht ins Tor. Einen Konter konnte Steinkirchen zum 0:4 abschließen. Aber die Jungs gaben nicht auf und kämpften weiter bis zum Schluss. Mit dem Schlusspfiff erhöhten die Gäste zum Endergebnis von 0:5. Unsere Jungs waren ein wenig niedergeschlagen, wollen aber im nächsten Spiel wieder Gas geben.

Trainer

Denis

 

F1-Jugend

In einem intensiven und lange Zeit spannenden Spitzenspiel der Gruppe PAF 1 konnten unsere Jungs gegen den TSV Rohrbach mit 7:1 die Oberhand behalten. Bis zur Pause stand es in einem bis dahin ausgeglichenem Spiel 2:1. Nach der Pause konnten unsere Jungs jedoch noch eine Schippe drauf legen und das Ergebnis noch nach oben schrauben.

Marcel Hofmann

 

F2-Jugend

Ilmmünster - TSV Jetzendorf 7:0

Am Samstag den 29.09.2018 bestritten die F2 Junioren des TSV Jetzendorf 2 ihr 3. Punktspiel. Es ging nach Hettenshausen zum Gastgeber SG Illmünster/Hettenshausen 2. Die Jetzendorfer erwartete ein übermächtiger Gegner der Ihnen 40 min alles abverlangte. Erschwerend hinzu kam dass die Jetzendorfer mit 7 Spielern ohne Auswechselspieler antreten mussten. Der Gastgeber konnte bereits zur 1. Halbzeitpause auf ein komfortables 5:0 zurückblicken. In den zweiten 20 min holten die Spieler und Spielerinnen des TSV Jetzendorf noch mal alles aus sich raus und kämpften um den Ehrentreffer der Ihnen leider nicht gewährt wurde. Am Ende fehlte die Kraft und dem Gastgeber gelangen 2 weitere Tore zum Endstand von 7:0. Wir bedanken uns beim SG Illmünster/ Hettenshausen 2 für eine faire Partie und wünschen Ihnen eine erfolgreiche Saison 2018.

2. Herbst-OL und Finale der ObbO-Tour 2018
2. Herbst-OL und Finale der ObbO-Tour 2018 Am Samstag, dem 17.11.2018 findet der Herbst-OL im Schiltberger Forst statt. Wir konnten schon 60 Meldungen verzeichnen. Veikko Baath hat interessante Bahnen gelegt und gemeinsam mit Christine Schwalb und Katrin Lorenz-Baath freuen sie sich auf die Teilnehmer. Weitere "Kurzentschlossene" sind herzlich willkommen.
Weiterlesen
Jugendspielberichte TSV Jetzendorf KW (46)
U 19 - Junioren / Kreisklasse Augsburg vom 10.11.2018 10.11.2018: FC Affing – SG Gerolsbach/Jetzendorf    1:1 Gleich zweimal binnen drei Tagen musste die U19 antreten. Am Samstag beim Auswärtsspiel in Affing sahen die Zuschauer ein kampfbetontes Spiel, welches sich hauptsächlich im Mittelfeld abspielte. Beide Teams ließen den Gegner kaum eine Chance, gefährlich vor das Tor zu kommen. Hatten die Affinger zu Beginn der ersten Hälfte etwas mehr Spielanteile, wendete sich das Blatt bis zum ...
Spielbericht zum 9. Punktspiel der U17 am 10.11.2018
SG Gerolsbach/Jetzendorf – TSV Kühbach 5:3 (3:0) Viele Teams der U-17 Kreisklasse Augsburg spielen in dieser Saison auf hohem Niveau guten Jugendfußball; die Liga ist spannend und ausgeglichen, so dass sich auch spielstarke Teams auf mittleren Tabellenplätzen wiederfinden. Am 9. Spieltag war das Team des TSV Kühbach, das aktuell im Tabellen-Mittelfeld platziert ist, bei uns zu Gast. Für uns ging es unverändert darum, den Anschluss an die Tabellenspitze zu halten. Beide Teams zeigten ein ...
Karl Müller GmbH neuer Trikot-Co-Sponsor
Der TSV Jetzendorf Fußball bedankt sich recht herzlich bei der Karl Müller GmbH für die Ausweitung der ohnehin schon großzügigen Sponsorentätigkeit. Das ortsansässige Elektrounternehmen ist seit vielen Jahren in der Stadionzeitung, auf der Bandenwerbung und der Anzeigentafel beim Jetzendorfer Fußball präsent. Zusätzlich dazu ziert das Firmenlogo der Karl Müller GmbH nun auch noch die Ärmel der neuen Trikots der ersten Mannschaft. Das Foto zeigt Melanie und Karl Müller zusammen mit 3. ...
Aufholjagd geglückt
Nach der Vorrunde sah es nicht so aus, als würde der TSV Jetzendorf die Oberliga 1, Bayerns höchste Turnliga, gewinnen und den Titel aus dem Vorjahr verteidigen. Mit Platz 3 und vier bei den ersten beiden Wettkämpfen lief die Saison nicht optimal, Leistungsträger waren verletzt oder krank, und hinzu kamen Fehler, die wertvolle Punkte kosteten. Mit Platz vier zog die Mannschaft nur knapp ins Finale ein.
Weiterlesen
Deutschland Pokal
Jeder Landesturnverband schickt beim Deutschland-Pokal seine besten Turnerinnen ins Rennen. Dieser bundesweite Mannschaftswettkampf ist für die 10- und 11-jährigen Mädchen außerdem eine von zwei Möglichkeiten die geforderten Punkte für einen Start beim Bundeskadertest zu holen.
Weiterlesen
Titelkämpfe im Kunstturnen
Die Bayerischen Einzelmeisterschaften im olympischen Nachwuchsprogramm wurden im fränkischen Veitshöchheim ausgeturnt. Den Mehrkampftitel in der AK9 holte die Jetzendorferin Luna Bartl, ebenso holte sie den Meistertitel am Boden und am Schwebebalken, wo sie souverän ihre Klasse unter Beweis stellte.
Weiterlesen
Spielberichte unserer Jugendmannschaften (KW43)
 Jugendspielberichte TSV Jetzendorf Spieltag vom 19.10.2018 – 21.10.2018   U 19 - Junioren / Kreisklasse Augsburg vom 20.10.2018 TSV Haunstetten – SG Gerolsbach/Jetzendorf Die U19 war beim Tabellenprimus in Haunstetten zu Gast. 15 Punkte aus fünf Spielen standen beim Gastgeber zu Buche. Ein Klassenunterschied zum Aufsteiger aus Gerolsbach und Jetzendorf war aber von Beginn an nicht zu sehen. Zwar hatte Haunstetten mehr vom Spiel, die erfolgreiche Defensivarbeit ließ jedoch keine Chancen der ...
Jetzendorf hat zweitstärkste Bayerische OLer-Jugend
Der silberne Pott geht an die Ilm... Am 21.10.2018 fand der letzte Orientierungslauf zur Bayerischen Landesrangliste (dem BayernCup) im "Felsenparadies" nördlich von Regensburg statt. Wieder waren die Jetzendorfer OLer am Start und belegten vordere Plätze: beim letzten Lauf und in der abschliessenden Jahres-Wertung, bei der die besten 4 von 7 Läufen gewertet werden: Für einen Sieg gibt es 100 Punkte und die Laufzeiten werden entsprechend dem Zeit-Rückstand zum Sieger in Punkte umgerechnet. So ...
Ole und Kayla sind Bayerische Meister
Ole und Kayla sind Bayerische Meister Im extrem anspruchsvollen Stein-Gelände in der Oberpfalz bei Wald/Süßenbach hatten Ole Baath und Kayla Ritzenthaler bei den Bayerischen Meisterschaften im Lang-OL die Nase vorn.
Weiterlesen
Spielberichte unserer Jugendmannschaften (KW42)
A-Junioren / Kreisklasse Augsburg SG Gerolsbach/Jetzendorf - SG Inchenhofen/Oberbernbach     1:1 Die U 19 hatte die SG Inchenhofen/Oberbernbach zu Gast und zeigte vor allem in der ersten Hälfte ihre bislang beste Saisonleistung. Der Klassenneuling übernahm vom Anpfiff an das Geschehen und brachte den Vize-Meister des Vorjahres in Bedrängnis. In der 8. Minute spielte Lennart Fuhrmann einen weiten Pass über das Mittelfeld und Abwehr der Gäste auf die linke Seite zu David Fottner, der mit dem Ball in ...
Spielberichte unserer Jugendmannschaften (KW 41)
Jugendspielberichte TSV Jetzendorf Spieltag vom 05.10.2018 bis 07.10.2018   U 19 - Junioren / Kreisklasse Augsburg vom 05.10.2018 SG Wulfertshausen/Friedberg - SG Gerolsbach/Jetzendorf   2:2 Die U 19 reiste am Freitagabend zur SG Wulfertshausen/Friedberg. Der kleine Trainingsplatz der Gastgeber war für das gewohnte Passspiel der Gäste nicht gerade förderlich. Nach einer ausgeglichenen Anfangsphase übernahm die SG Gerolsbach/Jetzendorf dennoch das Kommando. Nach einer sehenswerten Kombination brachte ...
Heimspiel und Jetzendorfer Wiesn
Am kommenden Samstag (06.10.) spielen beide Seniorenmannschaften im Stadion. TSV II - FC Unterpindhart (14:00 Uhr) TSV I - FC Finsing (16:00 Uhr) Anschließend findet im Vereinsheim das "kleine Oktoberfest" statt.Schaut's vorbei!
Zwei von Deutschlands Besten
Zwei von Deutschlands besten Orientierungsläufern kommen aus Jetzendorf Am 29.09.2018 fand bei bestem Wetter die Deutsche Meisterschaft im Langdistanz-OL im südlichen Taunus zwischen Wiesbaden und Frankfurt/Main statt.
Weiterlesen
Zweimal Gold für Jetzendorf
Zweimal Gold für Jetzendorf Am 29.09.2018 traten insgesamt 7 Athleten für den TSV Jetzendorf in Reichertshofen zum Dreikampf bzw. zur Kinderleichtathletik an. Die Mädels Mathilda Konrad, Vanessa Huth und Daria Mittag erreichten mit einer gemischten U10er Mannschaft den 6. Platz. Bei den U12er Mädels sicherte sich Konstanze Irlinger den 1. Platz, Charlotte Konrad erreichte den 4. Platz und Jessica Möderl den 8. Platz. Bei den U12er Jungs erreichte sich Tamino Mittag ebenfalls den 1.Platz.
Weiterlesen