Luna Bartl gewinnt Spieth Cup

Für die 8- bis 11-jährigen Nachwuchsturnerinnen des TSV Jetzendorf war der Spieth Cup in Berkheim der Auftakt in die Wettkampfsaison und es hieß erstmals die neuen Übungen zu präsentieren. Ebenso war es für die jüngeren Jetzendorfer Mädels eine Premiere, sich mit Turnerinnen aus ganz Deutschland messen zu dürfen.


In der AK8 starteten Johanna Schuberth und Juliana Moll zusammen mit zwei weiteren bayerischen Turnerinnen für die Mannschaft des TSVJ und landeten auf dem 2. Platz. Johanna turnte einen tollen Wettkampf an drei Geräten. Der Schwebebalken wurde ihr jedoch an diesem Tag zum Verhängnis. Hier verlor sie wertvolle Punkte, sodass es in der Einzelwertung nur für den 10. Platz reichte. Sprung, Stufenbarren und Boden verliefen nach Plan und besonders am Boden überzeugte Johanna die Kampfrichter. Ihre Trainingskollegin Juliana Moll hatte ebenso am Zittergerät zu kämpfen und musste dort leider 2 Stürze hinnehmen. Die Barrenübung, die Juliana erst in den Osterferien erlernt hatte, konnte Sie im Wettkampf leider nicht zu 100% abrufen. Auch hier musste sie wichtige Punkte liegen lassen. Am Boden zeigte Sie eine tolle Übung mit viel Körperspannung, Ausstrahlung und einem Flick-Flack. Bis zu den Bayerischen Meisterschaften in 2 Wochen heißt es, die Übungen zu stabilisieren.
Bei den 9-jährigen erturnten sich Madita Mayr und Mila Pott zusammen mit zwei weiteren Turnerinnen den 3. Platz in der Mannschaftswertung. Besonders am Sprung hatten zwei der vier Mädels mit Unsicherheiten zu kämpfen. Wichtige Punkte für die Mannschaft gingen verloren und kosteten den Nachwuchsturnerinnen letztendlich den Sieg. Madita, die Mitglied im Bayerischen Landeskader ist und 5x wöchentlich trainiert, konnte ihre Trainingsleistung abrufen und zeigte einen sicheren Wettkampf. Sie landete auf einem tollen 2. Platz nur knapp hinter der Erstplatzierten. Am Boden konnte sie sich durch tolle Akrobahnen und Sprünge, kombiniert mit viel Körperspannung und Ausstrahlung, die Tageshöchstwertung sichern. Maditas Trainingskameradin und beste Freundin Mila steigerte sich in den letzten Wochen enorm im Training und konnte, bis auf ein Element, im Wettkampf volle Übungen präsentieren. Ihre Trainingsleistung konnte Mila am Boden, Schwebebalken und Stufenbarren abrufen. Leider hatte sie am Sprung große Schwierigkeiten, sodass sie dort viele Punkte verlor.
In der Altersklasse 10 belegte die Mannschaft des TSV Jetzendorf Rang 1.
Die Bundeskaderturnerinnen Loane Thum und Luna Bartl zeigten volle Übungen an allen vier Geräten. Loane präsentierte eine schöne Balkenübung und erhielt trotz eines Absteigers 16,05 Punkte. Am Barren erzielte sie ebenfalls trotz eines Sturzes eine gute Wertung mit 15,20 Punkten. Am Boden und Sprung war die Nervosität deutlich spürbar, hier heißt es beim nächsten Wettkampf Ruhe zu bewahren. Letztlich belegte Loane mit 59, 350 Punkten den 7. Platz in der Einzelwertung. Ihre Teamkollegin Luna Bartl überzeugte an allen vier Geräten. Sie zeigte einen fehlerfreien Wettkampf und tolle Übungen. Mit ausdrucksstarken Vorführungen am Balken und Boden wurde sie dort mit 17,15 und 16,90 Punkten belohnt. Ihre Sprünge waren hoch und technisch sehr gelungen, ebenso die Barrenübung. Im Endergebnis ließ Luna mit 68, 15 Punkten das restliche Teilnehmerfeld hinter sich und gewann den Wettkampf.
Alle Mädchen starten am 18.5. bei den Bayerischen Meisterschaften und turnen um die Qualifikation zum Turntalentschulpokal im Juni.
Auch in der Altersklasse 11 stellte der TSV Jetzendorf eine Mannschaft, die Platz 2 belegte.
Lilli Bezjak und Tinaya Biere, die beide im Bundeskader sind, turnten in einem starken Teilnehmerfeld und hatten noch mit einigen Unsicherheiten zu kämpfen. Die Anforderungen in dieser Altersklasse sind enorm, die beiden Turnerinnen konnten alle Elemente zeigen, jetzt muss in den nächsten Wochen an der Stabilität gearbeitet werden. Mit 60,25 Punkten belegte Tinaya Rang 11 und Lilli Bezjak mit 63, 475 Punkten Rang 7. Erfreulich, dass sich beide Mädchen mit ihrer Leistung für den Kaderturncup des DTB im Juni in Buchholz qualifiziert haben.
Ab 12 Jahren absolvieren die Turnerinnen ein Kürprogramm und können sich hier für die Deutschen Jugendmeisterschaften qualifizieren.
Qualifizieren konnten sich in der Altersklasse 12 Lenya Walter und Paula Betzin, die sich am 25. Mai in Bretten mit den besten Turnerinnen Deutschlands ihres Jahrgangs messen dürfen.
Nach einer intensiven Trainingswoche in Frankfurt im Rahmen des Bundeskaderlehrgangs kam Lenya direkt nach Berkheim zum Spieth Cup. Mit einem Überschlag, Salto am Sprung und 12,40 Punkten sicherte sie sich die Tageshöchswertung an diesem Gerät. Am Barren musste Lenya leider zwei Stürze hinnehmen, dank des hohen Schwierigkeitswertes konnte sie aber noch 8,20 Punkte erzielen. 10,60 Punkte am Schwebebalken und 11,55 Punkte am Boden rundeten einen guten Wettkampf ab. Mit 42,70 Punkten sicherte sich die Jetzendorferin einen Platz auf dem begehrten Treppchen und belegte Rang 3.
Ihre Trainingspartnerin Paula Betzin kam auf Rang 11.
Weitere Platzierungen: 16. Magdalena Wieland in der Altersklasse 14, 9. Anna Török in der Altersklasse 15.
Mit einer tollen Erfahrung im Gepäck und großer Motivation für das weitere Training, reisten die Turnerinnen zurück nach Jetzendorf.

 

Vereinsreport G-Jugend U7 (19/20)
G-Jugend (U7) Unsere jüngsten Fußballer(-innen) starteten gemeinsam mit unseren jüngsten Trainern Chris, Christian, Lukas und Marvin in die ersten Trainingseinheiten. Hierbei hatten alle viel Spaß und immer wieder regen Zulauf. Die Trainer ließen sich immer wieder neue spielerische Einheiten einfallen und hielten die Kids hierbei immer bei Laune. Die Mannschaft startet jetzt im Winter in der Halle in den regulären Spielbetrieb und wird unseren Verein bei 4 Hallenturnieren, unter anderem bei der ...
Vereinsreport F2-Jugend U8 (19/20)
F-Jugend 2 (U8) Die F2 startete mit 13 Kindern in die Saison 2019/2020. Hierbei fand gleich das erste Spiel in Scheyern statt. Also gleich ein Derby. Leider mussten wir hierbei ein hohes Lehrgeld zahlen und verloren mit 9:0. Die Kids ließen sich jedoch nicht hängen und gaben in den folgenden Trainings noch mehr Gas. So konnten wir das 2. Spiel gegen Wolnzach mit 5:1 gewinnen. Jetzt spürte man, dass die Kids das Feuer so richtig gepackt hatte. Zwar verloren wir das Spiel in Rohrbach mit 3:0, ...
Vereinsreport F1-Jugend U9 (19/20)
F-Jugend 1 (U9) Die vergangene Saison beendeten die F1 Junioren des TSV Jetzendorf mit einer Übernachtung im Freibad Ainhofen. Die Kinder nahmen erfolgreich an der Abnahme verschiedener Schwimmabzeichen Teil. Bei einer Nachtwanderung wurde nach dem Grillen das Umfeld des Freibad Ainhofen erkundet. In der Hinrunde 2019 musste sich die F1 Mannschaft des TSV Jetzendorf in einer schweren Gruppe oft gegen einen überlegenen Gegner geschlagen geben. Das letzte von insgesamt 7.Punktspielen konnten die ...
Vereinsreport E2-Jugend U10 (19/20)
E-Jugend 2 (U10) Die E2 (2010er) startete ihre Saison mit einem Turnier in Reichertshofen, das wir gleich gewinnen konnten. Als Siegprämie durfte die komplette Mannschaft zu einem Drittligaspiel des FC Ingolstadt. Dann startete die Punktrunde; endlich mit Tabelle. Die Jungs spielten super und gewannen in der PAF 4 jedes Spiel. Unsere Gegner waren überwiegend E1 (2009er) aus dem nördlichen Landkreis. Bereits vor dem letzten Spieltag standen wir als Herbstmeister fest. Die Niederlage im letzten Spiel gegen ...
Vereinsreport E1-Jugend U11 (19/20)
E-Jugend 1 (U11) Die Vorbereitung war schwierig da diese sich mit dem Urlaub vieler überschnitt. Zu Saisonbeginn war meine Wenigkeit (Denis) im Urlaub aber Dragan hat die Kids super trainiert und gleich zu Saisonbeginn einen 8:1 Auswärtssieg eingefahren. Danach hat Dragan die Mannschaft bis nach dem Derby gegen Steinkirchen geleitet. Gegen Scheyern konnte man leider nicht gewinnen aber die Kids haben sich super präsentiert. Das Derby wurde auswärts 2:3 gewonnen obwohl der Schiedsrichter fast ...
Vereinsreport D2-Jugend U13 (19/20)
D-Jugend 2 (U13) Die D2 Jugend mit dem Jahrgang 2008 ist ein spielstarker Jahrgang und steht in der Liga ungeschlagen auf Platz 2. Ab der D-Jugend besteht eine Spielgemeinschaft zwischen dem TSV Jetzendorf und dem FC Gerolsbach. Zusätzlich konnte sich das D- Jugendteam mit zwei Nachwuchstrainern verstärken, welche die D2 trainieren. Die Beiden können sogar eine Trainerausbildung nachweisen. Das ist deshalb erwähnenswert, weil bei den Jugendmannschaften traditionell die Spielerväter in ...
Vereinsreport D1-Jugend U13 (19/20)
D-Jugend 1 (U13) Die D1 Mannschaft, eine Spielgemeinschaft des TSV Jetzendorf und des FC Gerolsbach, besteht hauptsächlich aus Spielern des Jahrgangs 2007. Das Team darf sich aktuell in der Kreisklasse abmühen. In der vorherigen Saison ist dieser Jahrgang in ihrer D2 Liga noch Meister geworden. Jetzt, in der neuen Liga, steht die D1 hinten drin. Man kann auch sagen, die Kreisklasse ist eine Nummer zu groß. Geht der Teamplan aber auf, so wird die Kreisklasse in der Rückrunde gehalten. Warum ist Sport wichtig ...
Vereinsreport C2-Jugend (U15)
C2-Jugend (U15) Nach der Sommerpause startete die C2 mit insgesamt 14 Spielern und dem neuen Trainer Andreas Pramsohler in die Saison 2019/2020. Einige Spieler kannten sich bereits aus der letzten Saison, ein paar rückten aus der D-Jugend nach und auch Neuzugänge konnte der Verein verbuchen. Damit die fußballbegeisterten Jungs, der neu zusammengestellten Mannschaft, die hauptsächlich aus Jahrgang 2006 besteht besser in die Saison kommen, beschlossen die Verantwortlichen die SG ...
Vereinsreport C1-Jugend U15 (19/20)
C1-Jugend (U15) Die neu zusammengestellte C1 Mannschaft – 2005, 2006 und 2007er Jahrgänge – um das alt bewährte Trainerteam Lachner Jürgen, Endres Lorenz und Endres Alexander startete im August mit einem Freundschaftsspiel in die neue Saison. Nach anfänglichen Schwierigkeiten und der Neufindung der Mannschaft, ging das erste Punktspiel leider mit einer Nullrunde für uns aus. Karlskron besiegte uns mit 3:0. Die nächsten beiden Spiele gegen JFG Donaumoos und Hohenwart konnten wir für uns ...
Vereinsreport B-Jugend U17 (19/20)
B-Jugend Nach der Meisterschaft und dem Aufstieg, starten wir nun in Saison 19/20 in der mit 11 Mannschaften, sehr stark besetzten Kreisliga Augsburg. Vor Beginn der Vorbereitung im August gingen wir davon aus, dass wir einen Kader von 24 Spielern zur Verfügung haben. Da unser Torwart der letzten Saison, Benedikt Lange, in die A-Jugend hochgezogen wurde und kurzfristig drei Spieler aufhörten, begannen wir mit 20 motivierten Jungs. Für uns war die Kreisliga absolutes Neuland und so formulierten wir ...
Vereinsreport A-Jugend U19 (19/20)
A-Jugend (U19) Der BFV hatte sich für die Saison 2019/20 und den Bezirk Schwaben wieder einmal etwas Neues ausgedacht. Abschaffung der Kreisklasse, Zusammenlegung aller Mannschaften von Gruppe und Kreisklasse, und dann daraus acht 6er Gruppen bilden. Die jeweils besten zwei Teams jeder Gruppe qualifizieren sich nach 10 Spieltagen für eine Kreisligaqualifikation in der Rückrunde. Der Rest spielt um die Goldene Ananas oder wahlweise auch um Nichts. Keinen Titel, keinen Auf- oder Abstieg. Es war also ...
Bericht des Jugendleiters / Abt. Fussbal (19/20)
Bericht des Jugendleiters Auch in dieser Saison konnten wir wieder, gemeinsam mit unserem SG-Partner FC Gerolsbach, alle Jugendteams von der U19 bis zur U9 an den Start bringen. Hierbei spielt die U19 eine Qualifikationsrunde zur Kreisklasse Augsburg und ist dort aktuell Tabellenführer. Die U17 spielt in der Kreisliga Augsburg und spielt bislang eine wirklich starke Saison. Die Mannschaft ist aktuell auf Platz 5 im gesicherten Mittelfeld und hat derzeit eher den Blick nach oben, statt nach ...
Info AH
Alte Herren Die AH sucht junge oder junggebliebene Spieler ab 31 für die AH-Mannschaft des TSV Jetzendorf! Wir bilden zurzeit eine Spielgemeinschaft mit der Spvgg Steinkirchen. Im Jahr bestreiten wir ca. 14 Freundschaftsspiele. Training (lockeres Kicken) findet im Wechsel in Steinkirchen oder Jetzendorf immer montags um 19:00 Uhr statt. Bei Interesse am besten mal beim Jörg anrufen: 08137/809261. Jörg Müsel, AH-Manager
Vereinsreport 2. Mannschaft (19/20)
2. Mannschaft, B-Klasse Die Saison 2019/2020 startete für uns nach dem enttäuschenden letztjährigen Abstieg in der B-Klasse. Die Mannschaft nahm diese neue Liga sofort an und zeigte sich von Anfang an geschlossen und mit hohem Engagement. Das vorrangige Ziel, der Mannschaft neuen Spirit einzuhauchen bzw. ein Team zu bilden, gelang zügig. Da wir sportlich nicht wussten wo wir stehen, sind wir jedes Spiel demütig und bescheiden angegangen, mit dem Ziel in jedem Spiel die bestmögliche Leistung ...
Vereinsreport 1. Mannschaft (19/20)
1. Mannschaft, Landesliga Südwest Liebe Fans, die Winterpause nähert sich dem Ende und wir stehen momentan auf dem 17. Tabellenplatz. Wir sehen jede Woche welche Veränderungen der Aufstieg in die Landesliga mit sich gebracht hat. Die Qualität der gegnerischen Mannschaften, die Körperlichkeit und das höhere Spieltempo stellen uns jede Woche vor eine große Herausforderung. Wir sind mit Sicherheit einer der Underdogs dieser Liga und dass es schwer werden würde war -denke ich- jedem klar. Aber wir sind ...
BTV-Landeskader 2020
Der Kreis der TSV-Kaderturnerinnen hat sich 2020 noch einmal deutlich vergrößert. Mit insgesamt 10 Turnerinnen stellt der TSV Jetzendorf erneut mit Abstand die meisten Landeskaderturnerinnen in ganz Bayern.
Weiterlesen
Kinderfasching des TSV Jetzendorf
ES IST BALD WIEDER SOWEIT!!! Am 16.02.2020 findet wieder das große Faschingstreiben des TSV JETZENDORF für Jung und Alt in der Schulturnhalle in Jetzendorf statt!!  DJ Adriano&sein Clown sowie die Prinzengarde des OCV Steinkirchen sind auch wieder mit von der Partie!!!