Sechs bayerische Meistertitel für die Turnerinnen des TSV Jetzendorf

Bei den Bayerischen Meisterschaften am 27.04.2019 in Tittmoning der Altersklasse 12 Jahre und älter glänzten die Turnerinnen des TSV Jetzendorf.

Insgesamt sechs bayerische Meistertitel, sieben Silbermedaillen und zwei Bronzemedaillen konnten die Turnerinnen Lenya Walter, Paula Betzin (beide Altersklasse 12 Jahre), Magdalena Wieland (Altersklasse 14) und Anna Török (Altersklasse 15) verbuchen.
Somit war der TSV Jetzendorf der erfolgreichste Verein an diesem Wettkampftag.
Sehr zur Freude der Trainerinnen Kerstin und Daniela Will schafften zwei Turnerinnen die Qualifikationspunktzahl zu den Deutschen Jugendmeisterschaften.
Erstmals im Kürwettkampf an den Start gingen in der jüngsten Wettkampfklasse, 12 Jahre, Lenya Walter und Paula Betzin.

Lenya Walter:

Derzeit noch 11 Jahre
Mitglied im Bundes-Nachwuchskader des Deutschen Turnerbundes und Mitglied im Bayerischen Landeskader.
Sie gewann in der Altersklasse 12 Jahre souverän mit 43,250 Punkten im Mehrkampf und holte sich die Goldmedaille am Sprung, Schwebebalken und Boden.
Lenya zeigte erstmals im Wettkampf einen Überschlag mit Salto am Sprung und wurde hierfür mit 12,90 Punkten belohnt.
Am Stufenbarren musste sie leider zweimal das Gerät verlassen, zeigte aber erstmals im Wettkampf am oberen Holm Riesen im Kammgriff, sowie eine Riesenfelge mit ganzer Drehung. Nun gilt es im Training an der Stabilität dieser Übung zu arbeiten.
Am Schwebebalken zeigte sie eine Übung mit vielen Höchstschwierigkeiten und einer tollen Doppelschraube im Abgang. Sturzfrei und ohne große Wackler präsentierte Lenya eine sehr schöne Übung und erhielt verdient 12,05 Punkte.
Am Boden rundete sie den Wettkampf mit einer gelungenen Übung und 11,10 Punkten ab.
Lenya werden wir auf jeden Fall bei den Deutschen Jugendmeisterschaften am 25./26.5. in Bretten bei Karlsruhe sehen!

Paula Betzin

12 Jahre
Trainiert sechsmal wöchentlich beim TSV Jetzendorf.
Paula erturnte sich in der Altersklasse 12 Jahre mit 37,60 Punkten Rang 3 und sicherte sich am Sprung und Stufenbarren jeweils die Silbermedaille.
Sie zeigte am Sprung einen Tsukahara gehockt. Viel Abdruck, eine hohe zweite Flugphase und eine saubere Landung brachten ihr 11,80 Punkte und viel Freude über Rang zwei ein.
Auch am Stufenbarren konnte sie mit einer fehlerfreien Übung punkten. Die vielen Übungen im Training und die intensive Wettkampfvorbereitung zahlten sich aus, mit 8,05 Punkten erturnte Paula sich die Silbermedaille.
Am Zittergerät, dem Schwebebalken, musste sie leider das Gerät verlassen, hier heißt es für die nächsten Wettkämpfe ruhig bleiben.
Mit einer schönen Bodenübung beendete Paula den Wettkampf.
Die geforderten Punkte des Deutschen Turnerbundes für einen Start bei den Deutschen Jugendmeisterschaften hat auch Paula erreicht!

Magdalena Wieland

Derzeit noch 13 Jahre
Magdalena wechselte vor Kurzem in die Kunstturn-Trainingsgruppe und erhöhte ihr Trainingspensum.
Die Grundlagen legten Lena und Susanne Glaser und machten mit ihrer guten Arbeit den jetzigen Leistungssprung möglich.
Bei ihren ersten bayerischen Meisterschaften im Kürbereich und vielen neuen Übungsinhalten überraschte Magdalena mit Platz drei im Mehrkampf, der Silbermedaille am Sprung und dem Bayerischen Meistertitel am Boden.
Mit einem Halb ein, halb aus am Sprung und 10,70 Punkten startete Magdalena in den Wettkampf und konnte sich hier gleich über die erste Medaille freuen.
Am Schwebebalken zeigte sie eine schwierige Übung mit freiem Rad, freiem Schrittüberschlag und Salto rückwärts, musste aber an diesem Tag leider das Gerät mehrmals verlassen. Hochmotiviert ging Magdalena dennoch ans letzte Gerät und überzeugte mit einer blitzsauberen Übung, 10,65 Punkten und erhielt für diese tolle Übung die Goldmedaille.

Anna Török

15 Jahre
Trainiert seit vielen Jahren fleißig und fast täglich beim TSV Jetzendorf und war auch schon Mitglied im Bayerischen Landeskader.
Anna belegte in der Altersklasse 15 den zweiten Platz im Mehrkampf, am Stufenbarren, Balken und Boden, sowie Rang 1 am Sprung.
In der Altersklasse 15 müssen am Sprung bereits zwei verschiedene Sprünge gezeigt werden. Mit einem schönen Tsukahara gebückt und einem Tsukahara gehockt erturnte sich Anna hier die Goldmedaille.
Am Stufenbarren konnte sie erstmals im Wettkampf den Kampfrichtern einen Endo mit halber Drehung präsentieren, hatte allerdings im weiteren Verlauf ihrer Übung einen kleinen Hänger.
Am Schwebebalken und Boden startete sie sehr gut in ihre Übungen, musste aber jeweils gegen Ende der Übung leider einen Sturz hinnehmen, was letztlich Rang 2 bedeutete.

Jetzendorf erneut unschlagbar
Auch beim zweiten Wettkampf in der höchsten bayerischen Turnliga ging der Sieg an die Mannschaft des TSV Jetzendorf, die somit als Tabellenführer ins Finale einziehen.
Weiterlesen
Spielbericht U17
U17 ist Meister der Kreisklasse Augsburg 2 Die U17 der SG Jetzendorf / Gerolsbach ist nach dem 20.Spieltag durch einen 6:3 Sieg im Derby gegen die SG Tandern ( FC Tandern, TSV Hilgertshauen, FC Pipinsried u. TSV Altomünster ) mit 8 Punkten Vorsprung bereits vorzeitig Meister der Kreisklasse Augsburg 2. Mit 51 Punkten und 64:29 steht die Mannschaft, die von dem Trainerteam Volker Lessel, Oli Müller, Markus Steiner und Robert Kirmair betreut wird, vor den letzten 2 Spielen in Kühbach und ...
TTS Jetzendorf gewinnt den Turn-Talentschulpokal
Die Turn-Talentschule Jetzendorf qualifizierte sich sowohl in der AK 9, als auch in der AK10 über die Bayerischen Mannschaftsmeisterschaften, die im Mai ausgetragen wurden. Nach einer intensiven Vorbereitung ging es bereits am Donnerstag nach Buchholz in der Nordheide, nahe Hamburg gelegen.
Weiterlesen
3. Platz für Benjamin Bebst bei der DM im Einrad-Marathon 2019
Am 02.06.2019 wurde in Görlitz, der östlichsten Stadt Deutschlands, der bereits 16. Europamarathon bei herrlich sonnigem Wetter veranstaltet. Zu diesem Großereignis sind 2.423 Sportler und Sportlerinnen in den Freistaat Sachsen gereist. Darunter auch Benjamin Bebst aus der 540 km entfernten Gemeinde Jetzendorf.
Weiterlesen
31.05.2019 KM Kinder-LA
Kreismeisterschaften Kinderleichtathletik am 31.05.2019 in Pfaffenhofen a.d. Ilm Bei bestem Wetter und pünktlich um 17:00 Uhr ging es im Pfaffenhofener Sportstadion mit dem Kinderleichtathletik-Mannschaftswettbewerb los. Hierbei traten für den TSV-Jetzendorf, in Startgemeinschaft mit dem MTV Pfaffenhofen, je eine Mannschaft in der Altersklasse U10 und U12 an. Jungen und Mädchen bilden dabei gemischte Teams. ...
Weiterlesen
Talentschmiede Jetzendorf schlägt wieder zu
Das Highlight des Jahres ist für die 12-15-jährigen Kunstturnerinnen die Deutschen Jugendmeisterschaften.Im Vorfeld müssen für diesen Wettkampf Qualifikationspunkte erreicht werden. Vom TSV Jetzendorf übertrafen Paula Betzin und Lenya Walter (beide AK12) diese Punktzahl und durften somit bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Bretten (Karlsruhe) an den Start gehen.
Weiterlesen
04.05. 4. Jetzendorfer Halbmarathon
Neuer Teilnehmer Rekord trotz Sauwetter.. Am 04.05.  fand unser 4. Halbmarathon in Jetzendorf statt. Trotz schlechtem Wetter, 8 Grad, Regen und Wind, machten sich trotzdem unerwartet viele Läufer auf dem Weg zu uns, um die schöne Strecke ins obere Ilmtal, am Weiherhaus vorbei Richtung Hilgertshausen und wieder zurück, zu bestreiten.
Weiterlesen
2. Domreiter-Cup in Bamberg
Am 25.5. fand der 2. Bamberger Domreiter-Cup in Bamberg statt. In der LK 3 gingen Anna Pfündl und Ida Betzin für den TSV an den Start.
Weiterlesen
Erfolgreiche Titelkämpfe: Jetzendorf trumpft auf
Die Bayerischen Meisterschaften sind jährlich ein wichtiger Wettkampf für die Kunstturnerinnen des TSV Jetzendorf. Dementsprechend war die Vorbereitung intensiv und es wurde im Vorfeld an den Details für die Pflichtübungen gefeilt.In der Altersklasse 9 und 10 gingen Mannschaften an den Start, die AK 6-8 und 11 trat im Einzelwettkampf an.
Weiterlesen
19.05. Wolnzach
Wolnzacher Sprint/ Sprung Einzelwettkampf Bei wunderschönem Wetter fuhren drei Athleten des TSV Jetzendorf zu dem Wolnzacher Sprint/ Sprung Einzelwettkampf.
Weiterlesen
Luna Bartl gewinnt Spieth Cup
Für die 8- bis 11-jährigen Nachwuchsturnerinnen des TSV Jetzendorf war der Spieth Cup in Berkheim der Auftakt in die Wettkampfsaison und es hieß erstmals die neuen Übungen zu präsentieren. Ebenso war es für die jüngeren Jetzendorfer Mädels eine Premiere, sich mit Turnerinnen aus ganz Deutschland messen zu dürfen.
Weiterlesen
Spielbericht U17
16.Spieltag Kreisklasse Augsburg 2 SG Gerolsbach/Jetzendorf - JFG M. Schmutter 11 am 11.05.2019         4:2 (3:0) Bei regnerischem Wetter erwischten wir einen ganz schlechten Start. Mit vielen Fehlpässen machten wir uns das Leben selber schwer. Wieder einmal merkte man, dass in dieser Klasse jeder jeden schlagen kann und man die Punkte nicht geschenkt bekommt. Es dauerte bis zur 26. Minute, bis wir durch Samuel Jung in Führung gehen konnten. Danach wurde unser Spiel besser und Tore von David Raabe in der ...
Deutsche Turnliga 2. Wettkampftag
In Ulm fand das zweite Wettkampfwochenende der Deutschen Turnliga statt. Lenya Walter, 11 Jahre alt, turnt in der Mannschaft des TSV Tittmoning in der 2.Bundesliga.
Weiterlesen
05.05.2019 Mehrkampffestival Oberschleißheim
05.05.2019 Mehrkampffestival Oberschleißheim U12 Für die unter 12-Jährigen traten Daria Mittag und Nele Eckert in der Klasse W10 für einen Kinder-7-Kampf an den Start. Hierbei mussten die Disziplinen 30m Sprint (fliegender Start), Weitsprung, Fahrradreifen-Drehwurf, Stabweitsprung, Jump and Reach, Hürdenlauf (mit kleinen Pappkarton-Hindernissen) und zu guter Letzt einen kurzer Crosslauf durch die Stadionanlage absolviert werden. Beim Crosslauf zeigt Nele vollen Läufereinsatz und ging mit ...