Gau-Mannschaftswettkampf

Am 22.10. fand für drei Jetzendorfer Mannschaften der Bayernpokal in Gerolfing statt.


Finja Weingartner, Rosalie Gollwitzer, Frida Wenger und Heidi Brückner turnten in der AK 12/13 (WK 13)
In der AK 14-17 (WK 12)wurden Lena Öttl, Zoe Stocker, Rebecca Griebler und Anna Pfündl, von Lena-Sophie Schieber (SV Wettstetten) unterstützt.
Für die Aktiven 18+ (WK 11) starteten Fiona Kolbeck, Veronica Fischer, verstärkt durch Charlotte Brödenfeld (MTV Pfaffenhofen).
Am Boden konnten alle drei Teams durch ihre sauberen Ausführungen punkten. Für Heidi, Frida, Lena, Anna, Fiona und Charlotte gab es vom Kampfgericht nur höchstens einen Punkt Abzug.
Bei einem Ausgangswert von 16 Punkten am Stufenbarren, zeigten Lena (15,2 Punkte) und Finja (15,6 Punkte) ihre Übungen nahezu fehlerlos. Veronica glänzte mit 16,9 Punkten, der zweithöchsten Wertung an diesem Gerät. Zoe turnte zum ersten Mal eine Kippe am unteren und oberen Holm im Wettkampf.
Am Sprung zeigte die jüngste Mannschaft gute Überschläge über 1,10 m. Bei ihrem ersten Wettkampf, turnte Rebecca einen super Überschlag über 1,25 m. Obwohl sie erst seit knapp einem Jahr in der Wettkampfgruppe trainiert, stand sie den Wertungen ihrer Teamkolleginnen in nichts nach. Lena-Sophie bekam auf ihren Sprung mit sicherer Landung nur 0,8 Punkte Abzug. Maximal 19 Punkte gibt es für einen Überschlag mit halber Drehung auf den Sprungtisch und halber Drehung in den Stand. Fiona erturnte sich 18,4 Punkte, Anna zeigte mit ihre Sprungstärke und bekam mit 18,7 Punkten den Tageshöchstwert.
Auch am Schwebebalken konnten alle 12 Turnerinnen, mit Spannung und sauberen Übungen glänzen und erturnten sich die zweithöchste (AK 12-13) und höchste Wertung (AK 14-17) der Konkurrenz.
Bei der Siegerehrung sicherte sich die AK 12-13 Platz 3, vor dem FC Gerolfing. Die AK 14-17 freute sich mit mehr als sieben Punkten vor dem TSV Gaimersheim über Platz 2 und die Teilnahme am Regionalentscheid. In der AK 18+ gab es keine Konkurrenz und so blieb nur der Sieg, die zweite Qualifikation und somit ein kompletter Medaillensatz für den TSV.
In der inoffiziellen Einzelwertung erturnte Fiona den Höchstwert von 67,5 Punkten, dicht gefolgt von Anna mit 66,95 Punkten.
Betreut wurden die Turnerinnen von ihren Trainerinnen Stefanie Weingartner und Lena Glaser.
Als Kampfrichter waren Brigitte Froschmeier, Anna-Lena Stiemer und Tobias Berthold im Einsatz.
Die Mannschaften des WK 11 und 12 haben sich zum Regionalentscheid am 13. November in Töging qualifiziert. Gemeldet ist ebenfalls die Mannschaft des TSV der Altersklasse 10/11.

WK-13
WK-12qualifiziert
TSV-JetzendorfWK-111213
WK-11qualifiziert

Turn10-Einzelwettkampf in Gerolfing
Nach 2 1/2 Jahre findet zum ersten Mal wieder ein Wettkampf im Breitensport statt. 135 Turnerinnen und Turner aus 12 Vereinen waren gemeldet. Der TSV Jetzendorf beteiligte sich mit 10 Aktiven.
Weiterlesen
Pre Olympic Youth Cup in Essen
Beim Pre Olympic Youth Cup, einem Internationalen Wettkampf in Essen, gingen gleich drei Turnerinnen des TSV Jetzendorf mit Turnerinnen an den Start.Sie treten gegen Sportler aus anderen Bundesländern, sowie aus Belgien an.
Weiterlesen
Siegesserie hält an;Oberliga-Mannschaft holt Titel
Zum 4.Mal in Folge holt die Jetzendorfer Oberliga-Mannschaft den Titel in Bayerns höchster Turnliga. Es turnten: Lenya Walter, Lilli Bezjak, Lisa Roithmayr, Johanna Schuberth, Mia Belz, Sophia Steurer, Paula Betzin, Anna Török, Sabrina Resech und Tinaya Biere. Alles andere als einfach war die Ligasaison und die Vorbereitung auf die drei Wettkämpfe.
Weiterlesen
Erfolgreiche bayerische Meisterschaft für die Turnerinnen des TSV Jetzendorf
Für die 6- bis 10-jährigen Mädchen fand am Sonntag, den 9.10.2022 in Tittmoning ein bayernweiter Vergleichswettkampf der einzelnen Jahrgänge, die Bayerische Meisterschaft statt. Für den TSV Jetzendorf gingen in der Altersklasse 6 Franziska Zitzelsberger, Valeria Bonia Weber mit Gastturnerin Tamina Pfister als Mannschaft an den Start. Sie zeigten alle drei sichere, saubere und schöne Übungen, die dem Pflichtprogramm des DTB angelehnt sind.
Weiterlesen
Saisonabschluss der Landesliga 3 im Gerätturnen weiblich
Am Samstag, den 15. Oktober fand der 3. und letzte Ligawettkampf dieser Saison in Unterföhring statt. In der Landesliga 3 turnten Veronica Fischer, Katharina Froschmeier, Fiona Kolbeck, Anna Pfündl, Anna-Lena Stiemer und Carla Wünsche für den TSV.Trotz Sommerpause und erschwerten Trainingsbedingungen ohne Turnhalle und -Zentrum in Jetzendorf - dafür in der Tennishalle in Petershausen, Turnhalle in Gerolsbach, der Dreifachturnhalle in Niederscheyern und zwei Trainingseinheiten im ...
Europäisches Trainingscamp
Anfang Juli fand im italienischen Tirrenia das jährliche Trainingscamp der Europäischen Turnunion statt. Die besten Nachwuchsturnerinnen der Länder der Jahrgänge 2010 und 2011 nahmen am jährlichen Camp teil.In Deutschland qualifizieren sich die Erstplatzierten Turnerinnen des Bundeskadertests des Deutschen Turnerbundes dafür. Johanna Schuberth und Madita Mayr vom TSV Jetzendorf hatten das große Glück mit ihren Trainerinnen Kerstin und Daniela Will nach Italien reisen zu dürfen.
Weiterlesen
Endlich zeigen, was man kann!
Am Samstag, den 16.07.2022, starteten die Jetzendorfer Turnerinnen im Gauwettkampf Donau/ Ilm im Bereich Geräteturnen P und Turnmäusewettkampf. Austragsort ist die Turnhalle in Niederscheyern gewesen. Endlich durften die Mädchen nach langer Corona Pause zeigen, was sie in dieser Zeit gelernt haben. Sie präsentierten sich an den Geräten Schwebebalken, Boden, Reck und Sprung.
Weiterlesen
Begeisterte Teilnehmer und Zuschauer beim LOWA-Cup 2022
Am 22.7.2022 veranstaltete der TSV Jetzendorf nach langer Corona Pause wieder sein großes Fußballturnier. In diesem Jahr wurde das Turnier für F und D-Jugendmannschaften ausgetragen. Eingeladen waren wie immer Nachbarvereine aus den Landkreisen Pfaffenhofen, Dachau und Freising.
Weiterlesen
Zweiter Oberliga Wettkampf in Waging am See
Am Samstag, den 02.07.2022 startete unsere Oberliga Mannschaft in den zweiten Wettkampf der Saison. Nach dem Sieg in der Vergangenen Woche war die Anspannung bei den Mädels so groß, dass sie Schwierigkeiten hatten in den Wettkampf zu finden und bereits am ersten Gerät, dem Sprung, mit Unsicherheiten kämpfen mussten.
Weiterlesen
Anna-Lena Stiemer beim Deutschland-Cup in Waging
Aus ganz Deutschland waren 28 Turnerinnen der Altersklasse 16/17 nach Waging am See in die Bergader Arena angereist. Sie hatten sich in Leistungsklasse LK1 zum Deutschland-Cup qualifiziert, der vom TSV Waging bestens ausgerichtet wurde. Aus Bayern nahm Laura Leimann (TSV Weilheim) und Anna-Lena Stiemer vom TSV Jetzendorf teil.
Weiterlesen
1. Wettkampf in Buttenwiesen Landesliga 4
Am 25.6.2022 startete die jüngste Jetzendorfer Mannschaft mit Anna Berthold, Ida Betzin, Lara Huber, Sophia Kudorfer, Juliana Moll, Mila Pott, und Finja Weingartner in der Landesliga 4. Keine der 9-12 Jahre alten Turnerinnen konnte bisher Erfahrungen in dieser Wettkampfform sammeln. Jeweils vier Turnerinnen aus der Mannschaft durften pro Gerät starten, wobei die besten drei Ergebnisse in die Wertung kamen.
Weiterlesen
1.Platz beim Ligaauftakt in der Oberliga
Nach zwei Jahren ohne Liga in Bayern startete die Bayerische Turnliga am 25.06.2022 in Buttenwiesen in die Saison. Drei Jahre in Folge, im Jahr 2017, 2018 und 2019 konnte die Oberliga-Mannschaft den Titel nach Jetzendorf holen. Für die Mannschaft geht es also 2022 also um die Titelverteidigung. Die Bayerische Turnliga ist in zehn Ligen gegliedert. Die Oberliga ist die höchste Bayerische Liga
Weiterlesen