Aktuelle Situation des TSV in der Corona-Zeit

Liebe Vereinsmitglieder Förderer und Fans des TSV Jetzendorf,

leider spürt der TSV Jetzendorf, mehr denn je, die Corona-Pandemie. Unser Vereinsleben ist komplett zum Erliegen gekommen. Die Lockerungen, die durch die Bayr. Staatsregierung und dem BLSV Stück für Stück vorangetrieben werden, sind leider nicht so einfach umzusetzen. Daher haben wir aktuell nur einen sehr eingeschränkten Sportbetrieb. Die Auflagen sind derzeit nur mit sehr hohem Aufwand umsetzbar. Das bedeutet, für den Breitensport ist aktuell immer noch kein Trainieren wie vor der Corona-Pandemie möglich.

Wir, die Vorstandschaft, möchten auf diesem Wege einen kurzen Überblick zur aktuellen Situation, Corona-Pandemie, des TSV Jetzendorf v. 1924 e.V. geben:

Seit März 2020 ist kein Spielbetrieb und auch kein Sportbetrieb mehr möglich, daher bedanken wir uns ganz besonders bei den Abteilungsleitern und dem gesamten Funktionärsstab für den umsichtigen und verantwortungsvollen Umgang mit der Gesamtsituation.
Ebenso bei unseren Mitgliedern und Förderern für ihre Treue dem TSV auch weiterhin zu Seite zu stehen und ihn zu unterstützen.

Wir haben in der Zwischenzeit begonnen mit den Kaderturnerinnen ihre Trainingseinheiten entsprechend den Vorgaben durch das Bayr. Staatsministerium bzw. dem BTV zu trainieren. Dies erfolgt mit einem erheblichen Aufwand für die Betreuer.
Leider ist es derzeit noch nicht möglich den Breitensport wieder zu aktivieren. Zum einen ist die Turnhalle durch die Gemeinde noch nicht freigegeben zum anderen sind die Auflagen zur Durchführung von Trainingseinheiten in größeren Gruppen derzeit nicht umsetzbar.
Nach jeder Trainingsgruppe müssen alle Geräte desinfiziert werden, die Toiletten sind durch den Betreuer zu reinigen, es ist nur eine bestimmte Anzahl an Sportlern auf Grund des Volumens der Turnhalle zulässig, hinzu kommt der vorgegebene Formalismus der notwendig ist.

Die Leichtathleten dürfen nun mit bis zu 20 Personen ihre Übungseinheiten entsprechend den Vorgaben durchführen. Soweit die Möglichkeit besteht, wird dies durch die Trainer / Übungsleiter durchgeführt.

Bei den Fußballern wäre ein trainieren mit Ball möglich, allerdings mit Auflagen, wie kein Kopfball, der Ball darf nicht mit den Händen angenommen werden, Torhüter müssen mehrmals ihre Handschuhe und Hände desinfizieren, hierzu gibt es noch weitere Auflagen die zu beachten sind.
Aktueller Stand BFV vom 09.06.2020: Die Seniorenmannschaften beginnen mit der restlichen Saison 2019/2020 am 01.Sept. 2020. Deshalb ist derzeit kein Trainingsbetrieb angesagt.
Der Spielbetrieb für Jugendmannschaften ist kompl. abgesagt.

Unser Vereinsheim ist noch nicht geöffnet da wir die bestehenden Auflagen nicht erfüllen können.
Mannschaften, Funktionäre oder der Seniorenstammtisch wollen gemeinsam an einem Tisch sitzen um über das sportliche Treiben die Situation zu diskutieren oder allgemeine Themen gemeinsam besprechen. Das ist derzeit auf Grund der geforderten Vorgaben für uns nicht möglich.

Wir bitten alle weiterhin den TSV Jetzendorf zu unterstützen und etwas Geduld für die angesagte Situation mitzubringen. Wir werden sobald als möglich unsere Sportaktivitäten wieder starten und unser Vereinsleben in gewohnter Weise, das Miteinander, wieder in den Mittelpunkt rücken.

Bleibts g’sund und wir hoffen, dass wir demnächst in gewohnter Weise unser Vereinsleben aufleben lassen können.

Die Vorstandschaft

TSV Jetzendorf v. 1924 e.V.

A-Jugend 2020/2021
Unsere aktuelle A-Jugend, die einen Kader von 21 Spielern umfasst. 12 Jetzendorfer und 9 Gerolsbacher Spieler. Auf den Fotos fehlen:Samuel JungJohannes LehmairChristian Sturm undJonatan Riegler Hinten von links:Trainer Volker Lessel, Luis Müller, David Raabe, Quirin Lochmahr, Louis Bartl, Moritz Bauer, Johannes Wulle Mitte von links:Maskottchen Bene Cerny, Matthias Höchtl, Valentin Hecht, Matthias Steurer, Elias Leitner, Lorenz Kirmair, Trainer Mäx Steiner und Alex Sasse Vorne von links:Trainer ...
Trainings-und Übungsbetrieb eingestellt
Die Turnabteilung des TSV Jetzendorf stellt ab sofort  den kompletten Trainings-und Übungsbetrieb ein. Über die Wiederaufnahme werden sie rechtzeitig informiert. Egbert Will Abteilungsleiter Turnen
Ismaninger Winterlaufserie 2019/2020
Mittlerweile ein fester Bestandteil unter den Läufern in der Region, ist die Ismaninger Winterlaufserie. Die Strecken der drei Läufe sind genau vermessene Rundkurse entlang der Isar. Der 1. Lauf war am 15.12.2019 mit 13 km, dann am 12.01.2020, 17 km und zuletzt ein längerer Halbmarathon am 15.02.2020 mit 21,4 km. Bei den Erwachsenen waren ca. 350 Läufer am Start. Drei von unseren TSV-Läufern machten sich auf den Weg und absolvierten alle drei Läufe: Anja Schmidt legte beim ersten Lauf schon ...
Saisonauftakt der Kunstturnerinnen
Qualifikation zur DJM geglückt Zum Start der Faschingsferien ging es für die bayerischen Turnerinnen ins beschauliche Tittmoning zu den Bayerischen Meisterschaften im Kunstturnen.Mit 12 Jahren entwächst man im Kunstturnen dem Pflichtprogramm und die Turnerinnen präsentieren Übungen nach den Internationalen Wertungsvorschriften des Kür des Code de Pointage.Außerdem geht es um die Qualifikation zu den Deutschen Jugendmeisterschaften, die im März ausgetragen werden.Lilli Bezjak startete ihren ...
Vereinsreport G-Jugend U7 (19/20)
G-Jugend (U7) Unsere jüngsten Fußballer(-innen) starteten gemeinsam mit unseren jüngsten Trainern Chris, Christian, Lukas und Marvin in die ersten Trainingseinheiten. Hierbei hatten alle viel Spaß und immer wieder regen Zulauf. Die Trainer ließen sich immer wieder neue spielerische Einheiten einfallen und hielten die Kids hierbei immer bei Laune. Die Mannschaft startet jetzt im Winter in der Halle in den regulären Spielbetrieb und wird unseren Verein bei 4 Hallenturnieren, unter anderem bei der ...
Vereinsreport F2-Jugend U8 (19/20)
F-Jugend 2 (U8) Die F2 startete mit 13 Kindern in die Saison 2019/2020. Hierbei fand gleich das erste Spiel in Scheyern statt. Also gleich ein Derby. Leider mussten wir hierbei ein hohes Lehrgeld zahlen und verloren mit 9:0. Die Kids ließen sich jedoch nicht hängen und gaben in den folgenden Trainings noch mehr Gas. So konnten wir das 2. Spiel gegen Wolnzach mit 5:1 gewinnen. Jetzt spürte man, dass die Kids das Feuer so richtig gepackt hatte. Zwar verloren wir das Spiel in Rohrbach mit 3:0, ...
Vereinsreport F1-Jugend U9 (19/20)
F-Jugend 1 (U9) Die vergangene Saison beendeten die F1 Junioren des TSV Jetzendorf mit einer Übernachtung im Freibad Ainhofen. Die Kinder nahmen erfolgreich an der Abnahme verschiedener Schwimmabzeichen Teil. Bei einer Nachtwanderung wurde nach dem Grillen das Umfeld des Freibad Ainhofen erkundet. In der Hinrunde 2019 musste sich die F1 Mannschaft des TSV Jetzendorf in einer schweren Gruppe oft gegen einen überlegenen Gegner geschlagen geben. Das letzte von insgesamt 7.Punktspielen konnten die ...
Vereinsreport E2-Jugend U10 (19/20)
E-Jugend 2 (U10) Die E2 (2010er) startete ihre Saison mit einem Turnier in Reichertshofen, das wir gleich gewinnen konnten. Als Siegprämie durfte die komplette Mannschaft zu einem Drittligaspiel des FC Ingolstadt. Dann startete die Punktrunde; endlich mit Tabelle. Die Jungs spielten super und gewannen in der PAF 4 jedes Spiel. Unsere Gegner waren überwiegend E1 (2009er) aus dem nördlichen Landkreis. Bereits vor dem letzten Spieltag standen wir als Herbstmeister fest. Die Niederlage im letzten Spiel gegen ...